Smart Shopping mit Geizhals – Teil 2

Im ersten Teil unserer SmartShopping-Reihe haben wir euch bereits gezeigt, wie ihr das Suchfeld optimal nutzt und wie ihr eure Produktauswahl verfeinern, sortieren und filtern könnt. Außerdem haben wir euch den ein oder anderen Pro-Tipp verraten – reinklicken lohnt sich also, für alle, die Teil 1 noch nicht gelesen haben. Im aktuellen SmartShopping-Beitrag erfahrt ihr nun was ihr tun könnt, wenn ein Artikel, den ihr sucht, noch gar nicht auf Geizhals gelistet ist. Außerdem könnt ihr nachlesen welche weiteren Optionen es gibt, wenn ihr mittels Filter und Sortierung eure Wunschartikel gefunden habt. Denn unsere Funktionen Preisalarm, Abonnierte Suche, Wunschliste und Produktvergleich haben so einiges zu bieten.

Preisalarm

Du hast deinen Wunschartikel gefunden, die vorhandenen Händlerpreise sprengen aber noch immer dein Budget? Kein Problem – setzte einfach einen Preisalarm und werde von uns per E-Mail benachrichtigt, wenn der Artikel unter die von dir definierte Preisgrenze fällt!

Die Option „Preisalarm setzen“ findest du auf jeder Produktseite unter der Preisentwicklung:

Wie nutze ich die Funktion „Preisalarm“ optimal?

Als Allererstes wählst du natürlich deinen Wunschpreis (1). Außerdem kannst du neben der gängigsten Währung, dem Euro, den Preisalarm auch in anderen Währungen einstellen (2). Zudem kannst du die Laufzeit deines Preisalarms bestimmen: Dabei beträgt die maximale Laufzeit 6 Monate, die kürzeste eine Woche (3). Mittels der Funktion „Angebot verfügbar in“ kannst du die Ergebnisse für deinen Preisalarm auch für bestimmte Regionen – Österreich, Deutschland, Vereinigtes Königreich Großbritannien (UK) und Polen oder auch Europa (EU) – filtern (4). Weiters kannst du nach dem Firmensitz der Händler unter „Anbieter aus“ filtern (5). Möchtest du nur Händlern angezeigt bekommen, die deinen Artikel zum Wunschpreis auch lagernd haben, dann kannst du die Option „Lagernd beim Händler“ wählen (6).

Wenn du alle Voreinstellungen getroffen hast, kannst du deinen Preisalarm starten indem du auf „Preisalarm aktivieren“ klickst.

Direkt unter dem Button „Preisalarm aktivieren“ findest du auch die Funktion „Alle Preisalarme anzeigen“, diese leitet dich zu einer Übersicht aller Preisalarme, die du gesetzt hast, weiter.

Du kannst beliebig viele Preisalarme setzen und für bereits abgelaufene Preisalarme auch neue Preisgrenzen eintragen. Natürlich kannst du einen Preisalarm auch deaktivieren, wenn du keine Benachrichtigungen mehr erhalten möchtest.

Abonnierte Suche

Bist du auf der Suche nach einem Artikel, der bei uns noch nicht gelistet ist? Dann kannst du dich über die abonnierte Suche benachrichtigen lassen, sobald Ergebnisse zu deiner Suche zur Verfügung stehen. Dazu muss lediglich der Button „abonnieren“ geklickt werden. So wird die Suche im Benutzeraccount gespeichert und du erhältst bei einem Ergebnis eine automatische Verständigungsmail.

Aber nicht nur eine reine Textsuche ist möglich, du kannst auch eine komplette Suchanfrage abonnieren und dich so über neue Ergebnisse in einer Kategorie informieren lassen. Hierbei kannst du sämtliche Filtermöglichkeiten sowie den Preisbereich, die Verfügbarkeit usw. für die Suche nutzen. Auch hier wirst du bei neuen Ergebnissen per Mail verständigt.

Verwalte deine abonnierte Suchen

In der horizontalen Navigation ganz oben findest du die Option „Abonnierte Suchen“, über die du zu deinen gespeicherten Suchen kommst. Hier kannst du auch deine gespeicherten Suchen verwalten.

In der Übersicht sieht man sämtliche abonnierte Suchen mit den gewählten Suchbegriffen und Filtern. Dir wird außerdem angezeigt wie viele Ergebnisse die entsprechende Suche liefert, wann die Suche erstellt wurde und wann die letzte Benachrichtigung per Mail erfolgte. Du hast hier die Möglichkeit deine Suchen zu deaktivieren und kannst sie aber auch zu einem späteren Zeitpunkt wieder aktivieren, oder gleich komplett löschen.

Wunschlisten

Du möchtest deinen eigenen Computer bauen und willst die dafür benötigten Produkte in einer eigenen Liste abspeichern? Oder möchtest du einfach deine Geburtstags- bzw. Weihnachtswünsche gebündelt abspeichern? Das alles ist problemlos möglich, dank unserer Wunschlisten-Funktion. Produkte kannst du ganz einfach in einer Wunschliste ablegen, indem du unter der Preisentwicklung auf den Link „Zur Wunschliste hinzufügen“ klickst.

Nach dem Klicken auf den Wunschlisten-Link öffnet sich die Wunschlisten-Box, wo du die Möglichkeit hast ein Produkt in einer bereits bestehenden Wunschliste zu speichern oder eine neue Wunschliste anzulegen. Außerdem kannst du zwischen den Optionen „Account-Wunschliste“ und „Lokale Wunschliste“ wählen. Im Grunde bedeutet das, dass Wunschlisten auf unterschiedliche Arten abgespeichert werden können: Wahlweise als Cookie, wodurch die Wunschliste nur auf dem aktuell verwendeten Gerät verfügbar ist oder verknüpft mit deinem Geizhals-Benutzeraccount, wodurch die Wunschlisten immer verfügbar sind, sobald du dich einloggst.

Wunschlisten-Übersicht

In dieser Übersicht können die Wunschlisten verwaltet werden: So kannst du die Wunschlisten per Drag-and-Drop oder mithilfe der Sortier-Pfeile in die gewünschte Reihenfolge bringen.

Außerdem kannst du zu deinen Wunschlisten Kommentare hinzufügen.

Du kannst auch den Namen der Wunschliste ändern, indem du auf das Bearbeiten-Icon klickst.

Natürlich ist es auch möglich deine Wunschlisten wieder zu löschen. Dazu musst du nur auf das Lösch-Icon klicken.

Du hast auch die Möglichkeit deine Wunschliste mit anderen per E-Mail, mittels Share-Button, zu teilen. Dazu musst du allerdings vorher die Wunschliste öffentlich schalten. Du kannst aber auch ganz einfach den vorgefertigten BB-Code nutzen, um anderen die Artikel aus deiner Wunschliste zukommen zu lassen.

Weitere Möglichkeiten – Günstigste Anbieter für alle Produkte

Enthält deine Wunschliste zwei Produkte oder mehr, gibt es die Möglichkeit, dir die günstigsten Anbieter für alle Produkte der Liste ermitteln zu lassen. Dazu musst du einfach nur auf den Button „Günstigste Anbieter für alle Produkte ermitteln“ klicken.

Je nachdem welche Länderauswahl du getroffen hast, werden dir auch nur entsprechende Händler angezeigt. Um das beste Angebot für dich zu eruieren, hast du verschiedene Filtermöglichkeiten: Zum einen kannst du bei der Verfügbarkeit zwischen „beliebige Verfügbarkeit“, „kurzfristig lieferbar (bis 4 Werktage)“ oder „lagernd beim Händler“ auswählen und zum anderen kannst du bei „weitere Optionen“ zusätzliche Wunschkriterien hinzufügen.

Hier kannst du die maximale Anzahl der unterschiedlichen Händler auswählen über die du deine Wunschartikel aus einer Liste kaufen möchtest (1), du kannst aber auch eine Bestpreisdifferenz setzen. Mittels dieser kann festgelegt werden, wie viel Prozent über dem Bestpreis das Angebot eines Händlers liegen kann und ab welcher Differenz der prozentuale Unterschied ignoriert werden darf (2). Außerdem kannst du dir nur Händler anzeigen lassen die in das von dir präferierte Land liefern (3) und Händler ausschließen, deren Versandkosten einen von dir gewählten Betrag übersteigen (4). Auch wenn es bestimmte Händler gibt, bei denen du nicht bestellen möchtest, kannst du diese ausblenden lassen. (5)

Produktvergleich

Mit Hilfe des Produktvergleichs kannst du die Produkteigenschaften ausgewählter Artikel – egal, ob aus gleichen oder unterschiedlichen Kategorien – vergleichen und übersichtlich darstellen lassen. Dazu musst du einfach nur auf den Produktseiten, den Kategorieseiten oder bei den Wunschlisten mit Hilfe des Buttons „Vergleichen“ gewünschte Artikel auswählen und somit zu einer Vergleichsliste hinzufügen.

Ist das Vergleichs-Icon gelb eingefärbt, statt blau, bedeutet das, dass du das Produkt schon zur Vergleichsliste hinzugefügt hast.

Sobald du ein erstes Produkt zur Vergleichsliste hinzugefügt hast, erscheint am unteren Bildschirmrand ein Fenster mit der Vergleichsliste. Das Fenster wird dir immer angezeigt, sofern sich Produkte in deiner Liste befinden.

Erst wenn du den „Jetzt vergleichen“-Button klickst, wirst du auf die eigentliche Produktvergleichsseite weitergeleitet. Achtung: Leider können „Nicht erfasste Produkte/Unsortierte Produkte“ nicht für den Vergleich ausgewählt werden.

Auf der Produktvergleichsseite werden dir deine ausgewählten Produkte inklusive eines Produktbildes und anderen nützlichen Informationen übersichtlich dargestellt. Bewegst du den Mauszeiger über die Eigenschaften eines Produktes, wird die ausgewählte Eigenschaft des Produktes grau markiert. Aktivierst du den Schalter „Dieses Produkt vergleichen“, dann werden dir idente Eigenschaften anderer Produkte grau, abweichende Eigenschaften gelb hinterlegt. Mit „Entfernen“ können einzelne Artikel aus der Übersicht entfernt werden.

Möchtest du mit einem Klick die ganze Liste löschen, musst du nur in der Vergleichsbox unten den Button „Liste leeren“ betätigen.

Wer bis jetzt durchgehalten hat und sich durch beide SmartShopping-Beiträge gekämpft hat, ist nun bestens gewappnet für die optimale Suche auf Geizhals.

Wir wünschen viel Freude beim Ausprobieren unserer Tools und natürlich beim Suchen und Finden deiner Wunschartikel!

Kommentar verfassen